Schnell-Navigation.



Probono.

Schulpartnerschaften
für eine Welt e.V.
deutsch    english   
PROBONO Videotrailer abspielen
PROBONO ist Preisträger von "Deutschland - Land der Ideen"!


Lehrerfortbildung


Das PROBONO-Lehrerfortbildungsprogramm in Tansania.

Michael Knittel bei einem Workshop
Michael Knittel bei der Lehrerfortbildung in Tansania
Lehrer bei einem der Workshops
Lehrer bei einem der Workshops im Rahmen der TIA Lehrerfortbildung durch PROBONO

Michael Knittel hielt im Rahmen der PROBONO Lehrerfortbildung Workshops an tansanischen PROBONO Schulen, 2013

Ziel von PROBONO ist es "Bildung an afrikanischen Schulen zu unterstützen, aber auch soziale Werte und globales Lernen an … afrikanischen Partnerschulen zu fördern."  - ein guter Grund für mich, um zwischen Mitte September bis Mitte Dezember 2013 erneut Zeit in Tansania zu verbringen. Sieben Wochen davon waren für Besuche reserviert, um an sieben PROBONO-Schulen je eine Fortbildung anzubieten. Das Ziel war die allgemeindidaktische Weiterbildung der Lehrkräfte zur Ausbildung von schülerorientierten Lehrtechniken sowie der Austausch über kulturübergreifende, pädagogische Erziehungskonzepte. Lesen Sie mehr...

Start des PROBONO Lehrerfortbildungsprogramms in 2013

PROBONO Schulpartnerschaften startet ein systematisches Lehrerfortbildungsprogramm.  An 17 tansanischen Partner-Sekundarschulen werden in den nächsten Jahren regelmäßig Lehrer im Rahmen von externen Workshops in den Bereichen allgemeine Methodik und fachbezogene Didaktik fortgebildet und anschließend an ihren Schulen bei der Implementierung der neuen Methoden unterstützt und begleitet. Hintergrund dieses neuen Programms sind die seit Jahren landesweit schlechten Examensergebnisse, der Sekundarschulen, vor allem in den naturwissenschaftlichen Fächern und Mathematik. Tansanische und internationale Analysen belegen, dass neben dem Mangel an Schulinfrastruktur und Schulmaterialien vor allem die fehlende Qualifikation der Lehrkräfte verantwortlich für die schlechten akademischen Leistungen ist. Auch eine Analyse der 27 PROBONO Schulen zeigt deutlich, dass sich die Schulen mit einem höheren Anteil an qualifizierten Lehrern und Schulleitern deutlich schneller entwickeln als Schulen mit schlechter qualifiziertem Lehrpersonal.  Lesen Sie mehr...