PROBONO fördert seit 2004 Schulbildung in Ostafrika im Rahmen von Partnerschaften zwischen Schulen in Deutschland und Schulen in Tansania, Uganda und Kenia.

Gemeinsam mit vielen Tausend Schülerinnen und Schülern in Nord und Süd engagieren wir uns für…

  • nachhaltige Armutsbekämpfung durch die Förderung von Bildung,
  • die Verbesserung der Lern- und Lebensbedingungen an afrikanischen Schulen,
  • interkulturellen Dialog und Austausch zwischen Kindern und Jugendlichen aus Deutschland und Ostafrika,
  • die Förderung Globalen Lernens und sozialer Kompetenzen auf beiden Seiten.

Zahlen & Fakten

Seit 2004 hat PROBONO Schulpartnerschaften für Eine Welt e.V.

50
Nord-Süd-Schulpartnerschaften beraten und unterstützt
84
Schulgebäude in Ostafrika gebaut
124
deutsch-afrikanische Begegnungsreisen unterstützt
634
Fortbildungen für Schulkinder, Lehrkräfte und Eltern durchgeführt
730
Schuljahre im Rahmen von Stipendien finanziert
50.000
Bücher und Lernmaterialien angeschafft